Die Nina Nossek-Trilogie

Die Nina Nossek-Trilogie

Band 1 - Der dunkle Strom

Als das 19. Jahrhundert sich dem Ende neigt, kommt Nina Nossek in einer schlesischen Provinzstadt zur Welt. Das kluge, lebenshungrige Mädchen ist entschlossen, sich einen Platz in der Welt zu erobern – allen Widerständen zum Trotz. Während um sie die alte Gesellschaft mit ihren vertrauten Werten und Richtlinien in Stücke bricht, kämpft Nina unverdrossen um ihre Liebe und ihre Familie. Und so schwer die Rückschläge, die sie einstecken muss, auch sind – Nina gibt nicht auf ...

Band 2 - Flutwelle

Nina Nosseks Generation ist bereits von einem Krieg schwer belastet und geprägt, da bricht die Flutwelle des zweiten über sie herein. Inmitten von Not, Leid und Tod muss Nina ein weiteres Mal um ihr eigenes Glück sowie um das ihrer Kinder mit Klauen und Zähnen kämpfen – aber die Liebe verleiht ihr immer wieder Kraft, wo andere längst aufgegeben hätten ...

Band 3 - Die Unbesiegte

Der Krieg ist zu Ende. Wieder einmal hat Nina herbe Verluste verkraften und ein Leid erdulden müssen, das um ein Haar über ihre Kräfte geht. Doch noch immer gibt es Menschen, denen ihre Liebe gilt und für die es sich lohnt, weiter zu kämpfen. Für ihren Sohn, ihre Enkeltochter und ihren Mann, die der Krieg schwer verletzt zurückgelassen hat, will sie dem Schicksal noch einmal beweisen, dass sie sich nicht besiegen lässt.